Suche
Close this search box.
Wir bleiben Mensch - CPB Wohltätigkeit

CPB hilft ermöglicht Jungen mit Autismus Ergotherapie

Frau Saparbekova A. ist junge alleinerziehende Mutter. Sie und ihr autistischer Sohn, Bayhan mussten unter wirklich schlimmen Bedingungen aus Kirgistan fliehen. Bayhan A. (2014) ist nahezu nonverbal und musste in der letzten Zeit einige Veränderungen aushalten. Die Mutter musste, nachdem sie subsidiären Schutz bewilligt bekommen hatte, am freien Markt eine Wohnung finden. Hier war ihr finanziell nur eine kleine 2 Zimmerwohnung mit Schimmel möglich. Sie mussten dort 6 Monate ohne Küche leben. Ob einer neuen Arbeitssituation musste Bayhan die Schule wechseln. Zu allem Überfluss hat die Grundversorgung einen Fehler gemacht und Frau Saparbekova A. nicht abgemeldet als sie einen Kurs beim AMS besuchte. Somit muss sie über € 1.200 zurückzahlen, was sie, mit ihrer Arbeit als Handelsangestellte in monatlichen Raten bewältigt. Leider ist es ihr nun nicht mehr möglich die für ihren Sohn dringend benötigte Ergotherapie zu finanzieren. Diese ist gerade die einzige wirkliche Konstante in Bayhans Leben und hilft ihm sehr. Auch das Familienleben konnte durch Ergotherapie bei Julia Blechert (Entwicklungsraum) stark entlastet werden.  Frau Saparbekova A. wünscht sich nichts mehr, als dass Bayhan erneut 10 Sunden zur Ergotherapie gehen könnte. Die € 900 hierfür sind jedoch aus eigener Kraft unerreichbar.

Durch die finanzielle Unterstützung von „CPB hilft“ kann diesem Jungen die für ihn und seine Mutter so wichtige Therapie möglich gemacht werden!