Startseite » Zürcher Kantonalbank Österreich AG vertraut nun auch im Core Banking auf CPB

Zürcher Kantonalbank Österreich AG vertraut nun auch im Core Banking auf CPB

Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG (ZKBÖ) wird in Österreich künftig das Kernbankensystem TAMBAS+ von CPB einsetzen. Das bereits gestartete Migrationsprojekt läuft reibungslos und wird mit dem kommenden Jahresende abgeschlossen sein. Mit diesem Systemwechsel setzt die Bank auf eine bewährte und erfolgreiche Infrastruktur, eine moderne und flexible Softwarelösung sowie eine Vielzahl an Services rund um deren Betrieb. Dies alles aus einer Hand.

Die ZKBÖ nutzt bereits seit vielen Jahren das innovative eBanking PROFOS von CPB. Die ZKBÖ und CPB kennen und schätzen sich also schon seit langer Zeit. Mit dem jüngsten Schritt wird die Zusammenarbeit auf nahezu sämtliche Felder des Bankgeschäfts im Private Banking erweitert, wie beispielsweise die Kunden-, Konten- und Depotführung, den Wertpapierbereich, sowie das Kreditgeschäft und den Zahlungsverkehr.

Das gemeinsame Projekt von der ZKBÖ und CPB ist ein wesentlicher Schritt im Sinne der Strategie von CPB, die Position des Unternehmens auf dem Weg zum marktführenden Lösungsanbieter im DACH-Raum weiter auszubauen.


Copyright 2021 - CPB SOFTWARE AG