Startseite » Spende an das Regenbogental

Spende an das Regenbogental

Die „Corona-Krise“ trifft natürlich alle, aber Vereine wie das „Regenbogental“ leiden natürlich unter den gesetzten Maßnahmen besonders. Mit einer Spende können wir, die Mitarbeiter von CPB Software AG ein bisschen dazu beitragen, dass auch nach der Krise den Klienten vom Regenbogental weiterhin so professionell wie bisher geholfen werden kann.

Liebe Unterstützer und Freunde des Regenbogentals!

Unser Therapiehof ist durch die aktuelle Coronakrise stark betroffen. Die gravierenden, finanziellen Auswirkungen der COVID-19 Maßnahmen
auf unseren Verein zeichnen sich mehr und mehr ab.
Auch wir leisteten den Aufforderungen der Bundesregierung Folge und stellten mit Montag, den 16. März unseren Therapiebetrieb ein.
Selbstverständlich werden weiterhin Kriseninterventionen (im Fall von schwerer Krankheit, Tod und Trauer) per Telefon angeboten und bereits
in Anspruch genommen.
Weiters erarbeiten wir derzeit ein Konzept, wie wir unsere Klienten trotz der räumlichen Distanz unterstützen und ermutigen können.
Die wirtschaftlichen Folgen, die Firmen durch die Maßnahmen der Regierung befürchten, führen zu einem schlagartigen Rückgang der Spenden.
Auch bereits geplante Benefizveranstaltungen, die einen erheblichen Teil unserer Spendeneinnahmen ausmachen, wurden gänzlich gestrichen.
Wann Charityveranstaltungen wie Turniere oder Wettkämpfe, Konzerte und Märkte oder Feiern wieder stattfinden dürfen, ist ungewiss.
Die notwendigen, laufenden Kosten, darunter fallen Miete, Erhaltungskosten der Tiere, Tierarztkosten und die Tierpflege müssen dennoch
aufgebracht werden.

In dieser Notsituation bitten wir Sie um Hilfe!


Copyright 2020 - CPB SOFTWARE AG